Kalibrier-Zertifikate

Beglaubigte Zertifikate
Nur die von nationalen Kalibriergremien zugelassenen Laboratorien sind berechtigt, beglaubigte Kalibrierzertifikate auszustellen. Für Europa sind diese Gremien wiederum Mitglieder der EA. EA - European co-operation for Accreditation www.european-accreditation.org

Alle beglaubigten Zertifikate sind berechtigt, das nationale Beglaubigungslogo auf der Titelseite des Zertifikates zu tragen. Der Name der zuständigen Organisation für Dänemark ist DANAK, der für Deutschland ist DKD. In der praktischen Anwendung muss ein beglaubigtes Zertifikat in allen Mitgliedsländern der EA-Organisation anerkannt werden.
 
Rückführbare Zertifikate
Unternehmen und Organisationen, die rückführbare Zertifikate ausstellen, müssen in der Lage sein, zu dokumentieren, dass alle Referenzinstrumente, die für die spezifische Kalibrierung verwendet wurden, auf ein oder mehrere primäre Referenz-Laboratorien zurückverfolgt werden können. Rückführbar beschreibt in diesem Zusammenhang eine nachweislich durchgehende Kette der Kalibrierung des Instrumentes, über national beglaubigte Laboratorien bis hin zur höchsten internationalen Ebene von Primärreferenzlaboratorien.