Einflüsse auf die Messunsicherheit

Die richtige Wahl der Kalibrierungsausrüstung ist natürlich einer der Schlüssel, um Messunsicherheiten zu minimieren. Aber es ist nicht der einzige.

Diese Abbildung zeigt, dass es viele verschiedene Komponenten gibt, die bei der Berechnung eines einzigen kombinierten Messunsicherheitswertes Einfluss haben. Um Ihre Kalibrierunsicherheiten zu minimieren, müssen Sie jede Komponente in diesem Kreis bewerten und optimieren.



Ausrüstung: Die Spezifikationsangaben auf dem Kalibrator. 

Objekt: Hat der zu testende Sensor Auswirkungen auf den Referenzwert des Kalibrators? 

Person: Ist der Benutzer qualifiziert und in der Lage, die Kalibrierung korrekt durchzuführen?

Umgebung: Wie stark beeinflussen Umgebungstemperatur, Luftfeuchtigkeit, Stromschwankungen usw. den Referenzwert des Kalibrators? 

Methode: Welche Methode wird verwendet, um die Kalibrierung praktisch durchzuführen?

Vor diesem Hintergrund ist es offensichtlich, dass es sich lohnt, in eine hochpräzise, zuverlässige Kalibrierungsausrüstung zu investieren.